Sprache:

  • nl flag
  • de flag

Social media

De Slufter

Nirgendwo in den Niederlanden ist die Natur so reich und abwechslungsreich als auf Texel. Vom Wald bis zum Strand und von der Heide und den nassen Dünentälern bis hin zum Watt; alles das finden Sie hier! Natürlich können Sie probieren das alles auf eigene Faust zu entdecken, aber schön und lehrreich ist es auch um eine Exkursion unter Leitung eines erfahrenen Führers zu buchen.

Exkursionen gibt es in allen Varianten und Längen. Finden Sie es schön ins Watt zu laufen? Wollen Sie mehr über Seehunde erfahren? Sind Sie besonders interessiert an den Stelzenläufern der ‚Mokbaai’ und ‚De Geul’ oder möchten Sie gerne den ‚Slufter’ entdecken? Es gibt immer ein Programm, dass Ihre Wünsche und Interessen abdeckt. Ferner gibt es Ausflüge, die speziell auf Kinder ausgerichtet sind. 
Reservieren kann man diese in den meisten Fällen bei ‚Ecomare’.

Vogelinsel
Aber auch andere Organisationen organisieren Ausflüge durch die Texeler Natur. Beispielsweise das ‚Vogelinformatiecentrum De Verrekieker’, welches vor allem die vogelreichen Gebiete im nördlichsten Punkt der Insel erkundet. Texel ist bekannt als die Vogelinsel Europas. Das verdankt die Insel der Lage entlang der Nordwestküste von Europa, nämlich präzise an der Flugroute der Zugvögel entlang. Die meisten Vögel fliegen nicht gerne über das Meer und folgen deshalb so lange wie möglich der Küstenlinie.